JoyBräu: Warum alles neu? Alle Antworten hier!

Aus alt mach' neu – JoyBräu geht in die zweite Runde. Erfahre jetzt, warum wir drei brandneue Sorten JoyBräu für Dich kreiert haben!

Schnapp' Dir ein JoyBräu, lehne Dich zurück und lese jetzt alle Antworten der beiden Gründer Erik und Tristan – EnJoy! 😜

1. Wann/Wo gibt es JoyBräu im Supermarkt?

Alle Stores, in denen Du JoyBräu ganz bequem vor Ort kaufen kannst, findest Du
jetzt hier in unserem Store Finder. Solltest Du dort einmal kein JoyBräu finden, so ist es ausverkauft und wird schnellstmöglich wieder aufgestockt!

2. Warum gibt es das JoyBräu Original und JoyBräu Grapefruit nicht mehr?

In den letzten zwei Jahren haben wir hunderte Fans wie Dich befragt, was wir bei JoyBräu besser machen können. Das Ergebnis erlebt ihr in unseren neuen Sorten, mit noch besserem Biergeschmack und mehr Variation.

3. Warum habt ihr die alten Sorten eingestellt und nicht die Neuen hinzugefügt?

Unsere neuen Sorten sind die Weiterentwicklung der alten Sorten. Noch leckerer, noch erfrischender und noch besser auf deinen aktiven Lebensstil abgestimmt.

4. Wieso ist JoyBräu so teuer? (Wann) wird es günstiger, damit ich es permanent konsumieren kann?

Gute Nachrichten: ab sofort – denn die neuen Sorten sind günstiger! Du fragst Dich warum JoyBräu mehr kostet als andere alkoholfreie Biere? Wir bieten mehr als andere alkoholfreie Biere: vom isotonischen Vitaminbier OCEAN BLUE, über das kalorienarme STARLIGHT WHITE bis hin zum proteinreichen SUNSHINE YELLOW ist für Deine Bedürfnisse als Sportler alles dabei.

5. Wieso haben die neuen Sorten weniger Proteine?

Ganz einfach: wir lieben es Bier zu trinken! Mit 21g Protein pro Flasche enthielten die alten Sorten extrem viel Protein und waren entsprechend sehr sättigend. Nach einer Flasche war meist Schluss, weil der Bauch voll war. Die neuen Sorten hingegen sind leichter, erfrischender und dabei günstiger. So kannst du noch mehr JoyBräu genießen und kommst zu einem ähnlichen Preis auf dieselbe Menge Proteine.

6. Wie seid ihr auf die Idee gekommen Proteine ins Bier zu packen?

Kurz und knapp: zwei beste Freunde waren zusammen auf Geschäftsreise in Singapur! Das hast Du nicht erwartet, oder? Mehr dazu unter: https://www.joybraeu.de/pages/about-and-story

7. Wann sieht man TV-Werbung von JoyBräu?

Wir wollen nicht nur irgendwen ansprechen – sondern genau Dich! Wir konzentrieren uns auf den direkten und persönlichen Weg zu unseren Kunden, um Euch die größtmögliche Aufmerksamkeit zu schenken! Unsere Produkte stehen für sich im regionalen Handel, aktuell vor allem bei uns im Norden. Natürlich schalten wir auch Werbung – und zwar eigenhändig, täglich und mit vollstem Engagement und Sorgfalt auf Facebook und Instagram @joybraeu_de.

8. Was ist euer Lieblingsbier?

Kleine große Überraschung: Unser Lieblingsbier ist… JoyBräu! Zum Mittag trinken bei uns im Büro die meisten Kollegen STARLIGHT WHITE. Unser Feierabendbier der Wahl ist OCEAN BLUE und nach dem Sport gibt es natürlich ein eisgekühltes SUNSHINE YELLOW!

9. Bekomme ich das Bier weiterhin in Dosen?

Ja und Nein: natürlich wird es auch die neuen Sorten in der Dose geben! Wir wissen genau, wie praktisch sie gerade für Radfahrer/innen, Wanderer, Kletterer und Motorradfahrer/innen und viele andere von Euch sind. Wir arbeiten aktuell an nachhaltigen Dosen, um auch an dieser Stelle einen wichtigen Beitrag zu leisten. Spätestens 2021 kannst Du Dein JoyBräu dann auch wieder aus der Dose trinken!
joybraeu_proteinbier

10. Wird es 0,5 L Flaschen geben? 

Vorerst sind keine anderen Größeneinheiten geplant. Wir trinken unser Bier am liebsten frisch und machen uns lieber zwei Flaschen auf, als eine große.😏🍻

11. Warum nehmt ihr nur Sixpack-Typen als Models und keine Muskelbären?

Wir bevorzugen weder Muskelbären noch Sixpack-Typen – JoyBräu ist für alle aktiven Lifestyler geeignet und genau die seht Ihr täglich in unserer Instagram-Story und unserem Instagram Feed @joybraeu_de!

12. Wird es noch weitere Sorten geben?

Mit JoyBräu machen wir eine neue Kategorie auf – Functional Beer.
Wir konzentrieren uns nun nicht mehr nur auf das Thema Proteinbier, sondern erweitern unseren Radius auf unterschiedliche Vorteile und Funktionen auf Basis von echtem Biergeschmack - stets mit möglichst wenig Kalorien. Übrigens: der im JoyBräu enthaltene Zucker entsteht beim Brauprozess auf natürliche Art und Weise durch die Fermentation der Hefe. Bleibt also gespannt und freut euch auf jede Menge neuer Sorten in den nächsten Jahren!

13. Warum gibt es aktuell nur Mischgetränke?

Unsere Produkte entstehen aus Bier, welches freilich nach dem Reinheitsgebot gebraut wird. Um aus einem einfachen Bier JoyBräu machen zu können, kommen neben Wasser, Gerste, Hopfen und Hefe funktionale Inhaltsstoffe wie Proteine, Aminosäuren oder Vitamine hinzu. So entsteht der streng genommene Begriff „Mischgetränk“ – oder besser gesagt: gesundes alkoholfreies Bier mit Funktion.

14. Gibt es irgendwann die Möglichkeit die Sorten noch individueller zu mischen? Also zum Beispiel 2 Sorten 12/12 in einem 24er Pack, oder 18/6?

Aktuell würden individuellere JoyBräu-Packs leider einen höheren logistischen Aufwand mit sich bringen, sodass die Preise steigen würden – und das will keiner! Wir überlegen uns hierfür eine kluge Lösung und bis dahin: gibt es all unsere Sorten auch als Sixpack – so könnt Ihr Euch ganz bequem Eure Favoriten mixen und nach Hause bestellen!

15. Was ist euer Zielkunde? Sucht ihr noch Userstorys?  

JoyBräu 2.0 – das ist Functional Beer – Empowering your active Lifestyle in the Outdoors. Natürlich richtet sich die Marke auch genauso an unsere ­Bestandskunden und treuen Fans und damit auch einer sehr treuen allgemeinen Fitness-Gemeinde. Unsere Zielgruppe sind alle Active Livestyler zwischen 23 und 45+, die es vorzugsweise lieben sich in der Natur zu bewegen und ihren Hobbys in freier Wildbahn nachzugehen.

Jede Bewertung, jeden Testbericht und jede sportliche Erfolgs-Story kannst Du uns jederzeit gerne via Insta-DM zukommen lassen.

16. Wie viele Leute stecken hinter JoyBräu?

Das Team von JoyBräu besteht aus insgesamt 10 Mitarbeitern. Erik und Tristan als Gründer, die Teams Marketing, Vertrieb und selbstverständlich auch die Produktentwicklung.

17. Woraus besteht die Aminosäuren-Zubereitung genau?

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und wir freuen uns über Euer großes Interesse – doch bleibt unser Rezept ein Geheimnis! Alle Nährwerte findet Ihr selbstverständlich auf dem Flaschenrücken.

18. Wo wird JoyBräu gebraut?

Das übernehmen für uns unsere langjährigen Freunde und Partner bei der Privatbrauerei Bischoff. Schaut gern einmal bei Instagram vorbei: @privatbrauerei_bischoff.

Wir freuen uns über all Eure Fragen und hoffen sehr, dass wir Euch mit unseren Antworten geholfen haben. Bier schon leer? Shoppe hier Deinen JoyBräu Vorrat! 😎